Live-Webinare zur Vorbereitung auf Fallstudie / Situationsaufgaben

Klausuren am 12./13. November 2019

 

Termine:

Handlungsbereiche Modul Termine
1.Situationsaufgabe:
Marketing-Management (Marketing + Betr. Man. Teil 1)
A Sa., 19.10. 14:00 Uhr
1.Situationsaufgabe:
Personal-Management (Führung + Betr. Man. Teil 2)
B So., 20.10. 9:00 Uhr
2. Situationsaufgabe: Logistik + Vertrieb C So., 26.10. 14:00 Uhr
2. Situationsaufgabe: Investition, Finanzierung… D Sa., 19.10. 9:00 Uhr
Preise: pro webinar jeweils 40,- € | bei Buchung aller 4 webinare 120,- €
Teilnehmer erhalten 10,- € Rabatt bei Buchung des webinars zu Präsentation und Fachgespräch.

 

 Webinaranmeldung → 


Ablauf

Sie erhalten vor dem Termin eine Vorausrechnung.

Wichtig: Wenn Sie den Betrag bei Ihrer ESt-Erklärung geltend machen wollen, brauchen wir für diese Rechnung Namen und Anschrift von Ihnen!

Nach Zahlungseingang und spätestens 24 Stunden vor Beginn des webinars erhalten Sie per mail eine pdf-Datei, die dafür konzipiert ist, Ihnen im Ausdruck für Ihre Notizen zu dienen.


webinar

1 Stunde zuvor Mail mit Zugangsdaten
Start des webinars mit Hinweisen auf die Aktionsmöglichkeiten
Erläuterung der Struktur der Handlungsbereiche und des aktuellen Moduls
Schrittweise Erläuterung der wichtigsten Themen, zum Teil anhand von Klausuraufgaben. Beantwortung aller offenen Fragen innerhalb 24 Stunden.
Gesamtdauer: ca. 3 - 4 Stunden.

 

Nach dem webinar

Sie erhalten:

  • eine pdf-Datei mit den kompletten Erläuterungen bzw. Lösungen;
  • Zugang zur Aufzeichnung des webinars;
  • auf Wunsch eine detaillierte Teilnahmebescheinigung zur Vorlage bei einer fördernden Institution.

 

Anmeldung

Bitte eine mail an wfw@fachwirtetraining.de mit Angabe der Module / Termine und des vollständigen Namens incl. Adresse für eine steuerabzugsfähige Rechnung.

 

 

Erläuterungen zur Strukturierung

 

1. Modul Betriebliches Management (Planung und Methoden) + Marketing

 

Diese Handlungsbereiche werden zusammen in der 1. Situationsaufgabe geprüft und sind auch inhaltlich in vielen Methoden kaum zu trennen. Im webinar wird besonders auf das Problem eingegangen, die Fragen richtig zu verstehen und für die Antworten die Informationen der Fallbeschreibung zu nutzen.

 

 

2. Modul Betriebliches Management (Personalentwicklung) + Führung und Zusammenarbeit

 

Auch diese Handlungsbereiche werden zusammen in der 1. Situationsaufgabe geprüft; dass die Inhalte im Rahmenplan überhaupt verschiedenen Handlungsbereichen zugeordnet wurden, ist schwer nachvollziehbar, da sie thematisch einfach zusammengehören.

 

 

3. Modul Logistik + Vertrieb

 

Beide werden zusammen in der 2. Situationsaufgabe geprüft und ergänzen sich thematisch. Hier steht im webinar stärker das Üben mit typischen Klausuraufgaben zu Themen wie Vertriebsorganisation, Lagerkennzahlen, exponentielle Glättung und optimale Bestellmenge im Vordergrund.

 

 

4. Modul Investition, Finanzierung…

 

Es hat wenig Berührungen zu den anderenHandlungsbereichen und erfordert ein eigenes webinar schon deshalb, weil häufig vorkommende Kalkulationsaufgaben (z.B. die dynamische Investitionsrechnung) Schritt für Schritt erklärt werden müssen.